Clickertraining

Clickertraining ist eine neue und zur Zeit immer beliebtere Methode dem Hund Dinge beizubringen.

 

Ein Clicker kann man sich vorstellen wie ein kleiner Knackfrosch. Wenn man draufdrückt, erzeugt dies ein "Klickklack".

 

Mit Hilfe des Clickers kann man den Hund punktgenau bestätigen.

 

Der Hund muss beim Clickertraining sein Gehirn anstrengen und selbst herausfinden was von ihm verlangt wird. Nicht wie bei der "normalen" Hundeausbildung, da wird der Hund meist zu dem was er machen soll mit Leckerlies gelockt oder z.B. beim Sitz mit dem Hintern auf den Boden gedrückt.

 

Mit dem Clicker kann man so gut wie jedes Tier ausbilden, auch werden mit dieser Methode üblicherweiße z.B. Filmtiere ausgebildet.